Bibliographie

Eine Literaturauswahl zum Einstieg ins Thema „Hexenverfolgung“ sowie zu einigen (regional-)spezifischen Themenbereichen

Einführende Literatur

  • Ahrend-Schulte, Ingrid/Sönke, Lorenz, Schmidt, Jürgen Michael u. a: Geschlecht, Magie und Hexenverfolgung, (Hexenforschung 7), Bielefeld 2002.
  • Behringer, Wolfgang: Hexen und Hexenprozesse, 2. Aufl., München 1993.
  • Behringer, Wolfgang: Hexen. Glaube. Verfolgung. Vermarktung. 4. Aufl., München 2005.
  • Behringer, Wolfgang: Neun Millionen Hexen. Entstehung, Tradition und Kritik eines populären Mythos, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 49 (1988), S. 664–685.
  • Levack, Brian Paul: The Witch-Hunt in Early Modern Europe, London/New York 1987.
  • Rummel,Walter/Voltmer, Rita: Hexen und Hexenverfolgung in der Frühen Neuzeit. 2. Aufl., Darmstadt 2008.
  • Voltmer, Rita: Hexen. Wissen was stimmt. Freiburg im Breisgau 2008.

Regionale Studien (Sachsen, Sachsen Anhalt, Thüringen)

  • Füssel, Ronald: Hexen und Hexenverfolgung in Thüringen, (Landeszentrale für politische Bildung Thüringen), 3. Aufl., Erfurt 2021.
  • Lücke, Monika/Lücke Dietrich: Ihrer Zauberei halber verbrannt. Hexenverfolgungen in der Frühen Neuzeit auf dem Gebiet Sachsen Anhalts, Halle (Saale) 2011.
  • Schwerhoff, Gerd: Zentren und treibende Kräfte der frühneuzeitlichen Hexenverfolgung – Sachsen im regionalen Vergleich, in: Neues Archiv für sächsische Geschichte 79, hg. v. K. Blaschke/E. Bünz/W. Müller u. A, Neustadt an der Aisch 2008, S. 61–100.
  • Wilde, Manfred: Die Zauberei- und Hexenprozesse in Kursachsen, Köln/Weimar/Wien 2003.

Rechtsgeschichte, Kursachsen, Leipziger Schöffenstuhl

  • Gerhard, Ute (Hg.): Frauen in der Geschichte des Rechts: Von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. München 1999.
  • Jerouschek, Günther/Schild, Wolfgang/Gropp, Walter: Benedikt Carpzov. Neue Perspektiven zu einem umstrittenen sächsischen Juristen, Tübingen 2000.
  • Lück, Heiner: Benedikt Carpzov (1595 – 1666) und der Leipziger Schöffenstuhl, in: Sachsen im 17. Jahrhundert. Krise, Krieg und Neubeginn, Beucha 1998, S. 101–114.
  • Lück: Kursächsische Gerichtsverfassung und höchste Gerichtsbarkeit im Alten Reich. Zur Geschichte einer besonderen Wechselbeziehung (1423–1559). in: Recht im Wandel – Wandel des Rechts. Festschrift für Jürgen Weitzel zum 70. Geburtstag, hg. v. I. Czeguhn, Köln/Weimar/Wien 2014, S. 303–326.
  • Ludwig, Ulrike: Das Herz der Justitia. Gewaltpotentiale territorialer Herrschaft in der Strafrechts- und Gnadenpraxis am Beispiel Kursachsens 1548–1648, Konstanz 2008.
  • Pätzold, Julia: Leipziger gelehrte Schöffenspruchsammlung. Ein Beitrag zur Rezeptionsgeschichte in Kursachsen im 16. Jh., (Schriften zur Rechtsgeschichte 143), Berlin 2009.

Medizingeschichte; Schwangerschaftsabbrüche

  • Jütte, Robert: Geschichte der Abtreibung: von der Antike bis zur Gegenwart. München, 1993.
  • Jütte, Robert: Krankheit und Gesundheit in der Frühen Neuzeit, Stuttgart 2013.
  • Müller, Wolfgang: Die Abtreibung. Anfänge der Kriminalisierung (1140–1650). Köln/Weimar/Wien 2000.
  • Ranke-Heinemann, Uta: Eunuchen für das Himmelsreich. Katholische Kirche und Sexualität. München 1990.